+ 0179 69 55 090 angelaschreier@aol.com

Natura Vitalis Marketingplan – Verdienstplan oder auch Vergütungsplan genannt.

Der Natura Vitalis Marketingplan hat sich eigentlich seit Juli 2017 nicht geändert. Trotzdem gab es zum 1. März 2019 einige kleine Änderung.

Früher galt, 1 Euro gleich einen Produktpunkt. Aber mal ganz ehrlich. Das ist in keinem Networkmarketing umsetzbar und ich kenne viele Verdienstpläne von anderen Unternehmen.

Da gibt es einmal den binären Marketingplan oder den Breakaway Plan und zu guter letzt den Unilevelplan.

Aber was sind da die Unterschiede?

Natura Vitalis Marketingplan

Welches sind die grundlegenden Marketingpläne im Networkmarketing?

Binäres System

Breakaway Plan

Unilevelplan

Das binäre System besteht meistens auf 2 Beinen. Einem linken und einem rechten Bein. Sponsern Sie jetzt eine dritte Person, wenn Sie nur 2 Beine haben, dann kommt diese dritte Person, entweder unter das linke oder unter das rechte Bein.

Ihre Upline, also Ihr Sonsor muss seine Leute ja auch verteilen. Da legt er sich meistens auf ein Bein fest. Dieses Bein heisst „Powerleg“.

Nun können Sie Glück haben und kommen in den Genuss eines sogenannten Powerleg.

Aber was ist, wenn Ihr Sponsor nicht so eine fleißige Führungskraft ist und kaum sponsert?

Dann müssen Sie beide Beine aufbauen und dann haben Sie schon bald verloren.

Stellen Sie sich mal vor, Sie müssten beide Beine bedienen und jedes mal, wenn Sie 300 zu 600 Punkte haben, gibt es 30 Euro.

Da gehört schon sehr viel Fleiß dazu, so ein System aufzubauen.

Der Breakaway Plan – auch sehr interessant. Alle Teampartner zählen in Ihrem Umsatz mit rein. Meistens hat man die Höchstufe mit 21% mit 12.000 Euro Umsatz erreicht.

Ist Ihre Downline fleißiger als Sie und hat von den 12.000 Euro Umsatz, vielleicht 10.000 Euro Umsatz aufgebaut. Dann hat er oder sie vielleicht selber 18% als Rabattstufe.

Das heisst, Sie bekommen die Differenz: In diesem Beispiel 21% miuns 18% = 3% und 3% aus 10.000 Euro sind gleich 300 Euro Provision.

Interessant wird es, wenn Sie als Sponsor die gleiche Rabattstufe wie Ihre Downline haben.

Dann tritt meistens eine Sonderregelung in Kraft.

Manchmal braucht man in diesem Fall auch ein Restvolmen, aber dann bekommt man einen höheren Satz, als die Differenzprovision.

Wie gesagt. Das ist von Networkfirma zu Networkfirma anderst geregelt.

Dann gibt es noch den Unilevelplan. So wie bei Natura Vitalis.

Auf die genauen Zahlen gehe ich weiter unter ein.

Einmal bekommen Sie Differenzbonus ab der Stufe Manager auf Berater und Einsteiger.

Und Unilevelprovision ab der Stufe Manger auf Manager. Ab dieser Stufe braucht man dann auch eine Restvolumen von 450 Punkte.

Diese 450 Punkte müssen Sie aber nicht mit Kunden oder als Eigenbedarf machen, sondern hier zählt das Volumen Ihrer „Nicht Manger“, also die Berater und Einsteiger mit rein.

Kompliziert? Ja und nein. Komplex würde ich sagen.

Ich liebe Marketingpläne und analysiere gerne diese bis ins Detail.

Wollen Sie den Natura Vitalis Marketingplan kennen lernen, rufen Sie mich bitte an.

Kommen wir zum Natura Vitalis Marketingplan, auch Verdienstplan genannt.

Kleiner Tipp: Steigen Sie immer bei einer Person ein, die den Marketingplan bis ins kleinste Detail kennt. Sie kann Ihnen helfen das Maximum aus dem Marketingplan herauszuholen.

Treffen Sie heute eine falsche Entscheidung, können Sie nicht ohne Probleme das Team wechseln. Sie müssen kündigen und 12 Monate inaktiv sein, um sich dann neu registrieren zu können.

Deswegen führen Sie immer erst ein Gespräch mit der Person, bei der Sie sich einschreiben wollen.

Die Marketingplan Stufen bei Natura Vitalis

1. Kunde:

Der Kunde kauft zum aktuell gültigen Verkaufspreis die Produkte bei seinem zuständigen Teampartner direkt oder über dessen Shop.

2. Einsteiger

Einsteiger sind die Teampartner, die mit Starterpaket 1 (Einsteiger Grundversorgung) oder 2 (Einsteiger CBD) oder 3 (Einsteiger Diät) am Marketingkonzept teilnehmen, ihr personalisiertes Backoffice inkl. Kundenshop betreiben und die AGB von Natura Vitalis akzeptiert haben und befolgen.

3. Berater

Berater sind die Teampartner, die direkt mit Starterpaket 3 (Berater) oder 4 (Berater CBD Spezial) gestartet sind bzw.

NV Einsteiger, die in einem Kalendermonat kumuliert 300 PV erreicht haben, ihr personalisiertes Backoffice inkl. Kundenshop betreiben und die AGB von Natura Vitalis akzeptiert haben und befolgen.

4. Manager

Manager sind die Teampartner, die direkt mit Startpaket 5 (Manager) gestartet sind bzw. Teampartner, die in einem Kalendermonat kumuliert 2.000 PV erreicht haben, ihr personalisiertes Backoffice inkl. Kundenshop betreiben und die AGB von Natura Vitalis akzeptiert haben und befolgen.

Der Managerstatus zählt ab dem Qualifikationsmonat für weitere 11 Monate und muss durch Aktivstatus (450 Punkte) innerhalb eines Jahres mindestens 2x bestätigt werden, oder bis zum Ende des 11ten Monats durch Requalifikation mit 2.000 PV.

5. Team Manager

Ein Manager qualifiziert sich dann zum Team Manager, wenn er mit eigenen Bestellungen und/oder Bestellungen seiner Downline aus den ersten 3 Managerebenen mind. 6.000 PV in einem Kalendermonat und selbst dabei mindestens den Aktivstatus (450 PV) erreicht.

6. International Team Manager

Ein Manager qualifiziert sich dann zum International Team Manager, wenn er aus den ersten 3 Managerebenen das Volumen von mind. 12.000 PV in einem Kalendermonat und selbst dabei mindestens den Aktivstatus (450 PV) erreicht.

7. Junior Team Direktor

Ein Manager qualifiziert sich dann zum Junior Team Director, wenn er aus den ersten 3 Managerebenen das Volumen von mind. 25.000 PV in einem Kalendermonat und selbst dabei mindestens den Aktivstatus (450 PV) erreicht.

8. Team Direktor

Ein Manager qualifiziert sich dann zum Team Director, wenn er aus den ersten 3 Managerebenen das Volumen von mind. 50.000 PV in einem Kalendermonat und selbst dabei mindestens den Aktivstatus (450 PV) erreicht.

9. Presidentsteam

Ein Manager qualifiziert sich dann zum President`s Team, wenn er aus den ersten 3 Managerebenen das Volumen von mind. 100.000 PV in drei aufeinander folgenden Kalendermonaten und selbst dabei mindestens jeweils den Aktivstatus (450 PV) erreicht.

10. Diamondclub

Ein Manager qualifiziert sich dann zum Diamonds Club, wenn er aus den ersten 3 Managerebenen das Volumen von mind. 350.000 PV in drei aufeinander folgenden Kalendermonaten und selbst dabei mindestens jeweils den Aktivstatus (450 PV) erreicht.

Für alle Teampartner gilt: Die Verlängerung der jährlichen Teampartnerschaft ist mit einer Bearbeitungsgebühr von aktuell 60,- € netto für das Backoffice inkl. personalisierten Kundenshop verbunden.

Natura Vitalis Handelsspanne

Einsteiger mit 15% Handelsspanne

Berater mit 20% Handelsspanne

Manager mit 30% Handelsspanne

Je nachdem, mit welchem Paket Sie eingestiegen sind, richtet sich Ihre Handelsspanne

Sind Sie mit 79 Euro eingesteigen, beträgt Ihre Handelsspanne 15%.

Natürlich können Sie updaten. Erreichen Sie und Ihr Team, sowie Kunden, Eigenbedarf, Einsteiger und Berater in einem Monat 300 Punkte, werden Sie zum Berater.

Erreichen Sie in einem Monat 2.000 Punkte mit Kunden, Einsteiger, Eigenbedarf und Beratern, dann dürfen Sie sich über den Titel „Manager“ freuen.

Ab dem Titel Berater haben Sie 20% Handelsspanne und ab dem Titel Manager sogar 30%. Diese Rabattstufen bleiben bis zur Verlängerung der Partnerschaft, maximal 12 Monate bestehen.

Werden Sie zur Führungskraft:

Falls Sie 299 Euro  oder mit 499 Euro eingesteigen, beträgt Ihre Handelsspanne 20%.

Sie können auch mit 79 Euro einsteigen und in einem Monat 300 Punkte gemacht haben.

In diesen Umsatz zählt Ihr Eigenumsatz, Umsätze Ihrer Einsteiger und Berater, sowie Ihre Kundenbestellungen mit rein.

Sind Sie fleißig und erreichen Sie in einem Monat 2.000 Punkte mit Kunden, Einsteiger, Eigenbedarf und Beratern, dann dürfen Sie sich über den Titel „Manager“ freuen.

Deshalb haben Sie ab den Titel Manager volle 30% Handelsspanne. Diese Rabattstufen bleiben bis zur Verlängerung der Partnerschaft, maximal 12 Monate bestehen.

Als Manager nutzen Sie den Verdienstplan in der ersten Sufe voll aus. Die Handelsspanne im Natura Vitalis Marketingplan beträgt maximal 30%

Steigen Sie mit einem Manager Paket für 1.995 Euro ein, dann haben Sie die erste Stufe erreicht.

Bestellen Sie das fertige Manager Paket bei Natura Vitalis haben Sie volle 30% Rabatt.

Steigen Sie mit 79 Euro ein – gilt mein persönlicher Tipp: Füllen Sie Ihre Bestellung auf 300 Punkte auf. Dann erhalten Sie auf diese erste Bestellung 15%.

Danach machen Sie eine 2. Bestellung mit 1700 Punkten. Auf diese zweite Bestellung erhalten Sie dann 20% Rabatt.

Würden Sie mit 79 Euro einsteigen und sofort auf 2000 Punkte auffüllen, würde diese Bestellung zu 15% ausgeführt.

Kommen wir zu weiteren Feinheiten mit der Handelsspanne

Nehmen wir mal das Beispiel Cannabisöl CBD 10% – Anfangs hatte ich Ihnen ja schon gesagt, dass es keine Networks gibt, die 1 Euro mit 1 Punkt vergüten könnten. Mit so einem System könnte weder die Networkfirma noch der Vertriebspartner leben können.

Also wurde bei Natura Vitalis zum 1. März 2019 ein sogenanntes Punktevolumen und ein sogenannter Punktewert festgelegt.

Je nach Einkauf der Substanzen von der Firma, können zwar das Produkt gleich kosten. Haben aber unter Umständen verschiedene Punktevolumen oder verschiedene Punktewert.

Jetzt in unserem Beispiel das das 10%ige Cannabisöl einen Punktevolumen von 50 Punkte (50 PV) und 31,25 Punktewert (31,25 PW).

Um einen neuen Titel zu erreichen ist immer der höhere Wert maßgebend. Also das Punktevolumen.

Hört sich komplizierten an, als es ist. ✌

Was ist der Unterschied zwischen einer Eigenbestellung und einer Kundenbestellung?

Eigenbestellung

Kundenbestellung über Ihre Homepage

Zum Beispiel nehmen wir wieder unser CBD 10% Cannabisöl. Im Verkauf kostet die Flasche Euro 59,98.

Wenn Sie selber bestellen gehen 15%, 20% oder 30% von diesem Betrag ab.

Genauer dargestellt:

15% Handelsspanne – Sie bezahlen Euro 50,99 plus Porto

20% Handelsspanne – Der Einkaufspreis für Sie: Euro 47,99 Euro plus Porto

30% Handelsspanne – Ihr Preis: 41,99 Euro plu Porto

Für Ihren Titel oder für Ihr Restvolumen werden 50 Punkte gerechnet.

Sie haben als Teampartner kein Rückgaberecht an Natura Vitalis. Kauft ein Kunde direkt bei Ihnen, müssen Sie eine Rechnung schreiben und falls der Kunde das Produkt zurück geben möchte, entfällt die Geld zurückgarantie.

Wir Teampartner können nicht per Rechnung bestellen.

Der Preis von unserem CBD 10% Cannabisöl bleibt. Im Verkauf, also für den Endkunden kostet die Flasche Euro 59,98.

Wenn ein Kunde direkt über Ihre Homepage bestellt, wird er direkt von Natura Vitalis beliefert. Ihr Kunde hat eine „Geld zurück Garantie“ Das heisst, wenn der Kunde nicht zufrieden ist, kann er innerhalb von 30 Tagen das Produkt zurück senden und bekommt sein Geld zurück.

Ihre Handelsspanne rechnet sich in diesem Fall nicht vom Verkaufspreis, sondern vom Punktewert.

In diesem Rechenbeispiel vom CBD 10% Cannabisöl von 31,25 Punktewert.

Haben Sie 15% Handelspanne erhalten Sie aus der Kundenbestellung:

31,35 PW x 15%, also Euro 4,68

Als Berater mit 20% erhalten Sie Euro 6,25 und als Manager mit 30% = 9,37 Euro

Dafür haben Sie nichts mit dem Versand zu tun und der Kunde kann gegen Rechnung bestellen. 

Welche Provision erhält ein Manager und höher auf seine Führungskräfte, die ebenfalls den Titel Manager haben?

Diese Provisionsstufe wird Manager – Gewinnbeteiligung genannt:

Bei Natura Vitalis rechnet man immer in Managerstufen. In der Tiefe geht der Natura Vitalis Marketingplan in 3 Ebenen.

Managerebene 1: 7% auf den erzielten Provisionswert dieser Ebene

Managerebene 2: 10 % auf den erzielten Provisionswert dieser Ebene

Managerebene 3: 7 % auf den erzielten Provisionswert dieser Ebene

Ja aber was ist mit den Einsteigern und Beratern? Diese zählen zu den jeweiligen Managern dazu. Dadurch kann man in der Tiefe natürlich viel weiter runter kommen.

Ab wann gibt es Tiefenbonus bei Natura Vitalis?

Internationaler

Team Manager 2 %

Tiefenbonus

Die NV International Team Manager bekommen im Folgemonat nach der Qualifikation einen Teambonus in Höhe von 2% auf den Provisionswert ihrer gesamten Managerorganisation bis zum nächsten qualifizierten International Team Manager.

Team Direktor

4 %

Tiefenbonus

Die NV Team Directoren bekommen im Folgemonat nach der Qualifikation einen Teambonus auf den Provisionswert ihrer gesamten Managerorganisation in Höhe von 4% bis zum nächsten qualifizierten Team Director, ab dem nächsten qualifizierten International Team Manager in Höhe von 2%.

Präsidentsteam

6 %

Tiefenbonus

Die President`s Team Member bekommen im Folgemonat nach der Qualifikation einen Teambonus auf den Provisionswert ihrer gesamten Managerorganisation in Höhe von 6%, ab dem nächsten qualifizierten International Team Manager in Höhe von 4%, ab dem nächsten qualifizierten Team Director in Höhe von 2%.

Die President`s Team Member teilen sich zusätzlich 1% des monatlichen Netto-Network-Firmenumsatzes, der einem einheitlichen Provisionswertfaktor von 0,5 entspricht, als Beteiligung aus einem BonusPool.

Ab Erreichen einer Teambonusstufe bleibt der jeweilige Status, ohne weitere Qualifikation für 12 Monate erhalten. Die monatliche Abrechnung bezieht sich jedoch immer auf die tatsächlich im jeweiligen Monat erreichten Punkte (PV) in den ersten 3 Managerebenen.

Natura Vitalis Autobonus: Welchen Geldbetrag erhalten Sie bei welcher Stufe?

50 Euro Autobonus ab Stufe Manager

Manager – bitte anschnallen!

Ab einem monatlichen Eigenumsatz von nur 2.000 PV können Sie sich schon in Ihrem funkelnagelneuen Wagen anschnallen.

Und zwar im smarten, lebendigen Smart. Oder im raffinierten, luftigen Toyota Aygo oder aber im flotten, peppigen Toyota Yaris.

Qualifikation für den monatlichen Autobonus:

2.000 PV Eigenumsatz monatlich oder 2.000 PV Gesamtumsatz monatlich – davon mindestens 450 PV Eigenumsatz.

Besonderheit:

Schon der Kauf des Manager-Startersets qualifiziert Sie sofort zum Autobonus!

100 Euro Autobonus ab Teammanager

Team-Manager – steigen Sie ein und fahren Sie los!

Mit dem erfolgreichsten Stadtflitzer Europas – dem vielseitigen Toyota Auris. Oder mit dem offensiven Toyota C-HR. Aber auch der knuffige MINI One würde sich darüber freuen, wenn er Sie begleiten dürfte. 

Qualifikation für den monatlichen Autobonus:

6.000 PV Eigenumsatz mtl. oder 6.000 PV Gesamtumsatz mtl. mit den Umsätzen der Manager in den ersten 3. Ebenen – davon mindestens 450 PV Eigenumsatz.

300 Euro Autobonus ab der Stufe internationals Teammanager

International Team-Manager –wer die Wahl hat, hat die Qual!

Jetzt stehen Ihnen gleich sechs verschiedene, fabrikneue Automodelle zur Verfügung. Wie entscheiden Sie sich? Darf es die dynamische Mercedes-Benz A-Klasse sein oder lieber der temperamentvolle BMW 1er? Oder wie wäre es mit dem muskulösen BMW X1? Aber auch der kompakte Toyota RAV4 oder der spritzige Toyota GT86 warten auf Sie. Oder lieben Sie mehr die Show-Bühne? Dann gestalten Sie Ihren Auftritt doch mit dem faszinierendem Mercedes Benz CLA Shootingbrake.

Qualifikation für den monatlichen Autobonus:

12.000 PV Gesamtumsatz monatlich mit den Umsätzen der Manager in den ersten 3 Ebenen – davon mindestens 450 PV Eigenumsatz.

Besonderheit:

Diese Qualifikation muss in 3 aufeinanderfolgenden Monaten erreicht werden.*

450 Euro Autobonus ab der Stufe Junior Director

Junior Team Director – fahren Sie in Ihre neue Zukunft!

Mit 25.000 PV sind Sie auf dem besten Weg Ihr Leben finanziell unabhängig zu gestalten. Begleiten möchte Sie hierbei die dynamische Mercedes-Benz C-Klasse oder der kraftvolle Mercedes-Benz GLC. Aber auch der sportliche BMW 3er und der grenzenlose BMW X3 wären gerne auf Ihrer Zukunftsreise dabei. Entscheiden Sie mit wem es weiter aufwärts gehen soll.

Qualifikation für den monatlichen Autobonus:

25.000 PV Gesamtumsatz monatlich mit den Umsätzen der Manager in den ersten 3 Ebenen – davon mindestens 450 PV Eigenumsatz.

Besonderheit:

Diese Qualifikation muss in 3 aufeinanderfolgenden Monaten erreicht werden.*

600 Euro Autobonus ab der Stufe Team Director

Team Director – mit Vollgas zum Erfolg!

Jetzt kann Sie nichts mehr aufhalten. Sie haben bewiesen, dass Sie eine erfolgreiche Führungspersönlichkeit sind und sollten demzufolge auch standesgemäß reisen. Zur Auswahl steht Ihnen die komfortable MercedesBenz E -Klasse, der stilvolle Mercedes GLE, die Businesslimousine BMW 5er und der wegweisende BMW X5. Für welches Fahrzeug auch immer Sie sich entscheiden – Sie werden sicher und schnell die nächste Stufe im Marketingplan erreichen.

Qualifikation für den monatlichen Autobonus:

50.000 PV Gesamtumsatz monatlich mit den Umsätzen der Manager und/oder höher qualifizierten Teampartner in den ersten 3 Ebenen – davon mindestens 450 PV Eigenumsatz.

Besonderheit:

Diese Qualifikation muss in 3 aufeinanderfolgenden Monaten erreicht werden.*

1.000 Euro Autobonus ab der Stufe Präsidentsteam

Presidents Team – reisen Sie wie ein VIP!

Und das haben Sie sich redlich verdient. Als Presidents Team Mitglied von Natura Vitalis haben Sie Großartiges geleistet und sind damit im VIP-Status! Und wie das bei VIP´s so ist gibt es nur das Beste. Daher stehen Ihnen jetzt vier noble Karossen zur Auswahl: die exklusive Mercedes-Benz S-Klasse, der aufsehenerregende MercedesBenz SL, der skulpturale BMW 6er und der außergewöhnliche BMW 7er.

Qualifikation für den monatlichen Autobonus:

100.000 PV Gesamtumsatz monatlich mit den Umsätzen der Manager und/oder höher qualifizierten Teampartner in den ersten 3 Ebenen – davon mindestens 450 PV Eigenumsatz.

Besonderheit:

Diese Qualifikation muss in 3 aufeinanderfolgenden Monaten erreicht werden.*

1.500 Euro Autobonus ab der Stufe Diamondclub

Diamonds Club – fahren in seiner schönsten Form!

Wow, Sie haben es geschafft. Sie haben auf brillante Art und Weise die höchste Stufe des Marketingplans von Natura Vitalis erreicht und sind nun ein ehrenvolles Mitglied im Diamonds Club. Unsere allerherzlichsten Glückwünsche zu dieser grandiosen Leistung. Sie können Grenzen nur noch neu auf der Straße definieren. Hierfür stehen Ihnen der traumhafte Porsche Panamera oder der athletische Mercedes-Benz AMG GT zur Auswahl. Ihre Nachbarn werden sich wundern.

Qualifikation für den monatlichen Autobonus:

350.000 PV Gesamtumsatz monatlich mit den Umsätzen der Manager und/oder höher qualifizierten Teampartner in den ersten 3 Ebenen –
davon mindestens 450 PV Eigenumsatz.

Besonderheit:

Diese Qualifikation muss in 3 aufeinanderfolgenden Monaten erreicht werden.*

Definition der Begriffe:

Kunde

Tätigt ein Neukunde seine erste Bestellung über den personalisierten Onlineshop eines Teampartners, so wird dieser Neukunde unter der entsprechenden ID-Nummer des Teampartners automatisch gelistet und der jeweilige Teampartner erhält die entsprechende Provisionsvergütung. Diese Regelung gilt für sämtliche Bestellungen dieses Kunden während der gesamten Dauer der Teampartnerschaft. Dies gilt selbst dann, wenn der betreffende Kunde zwischenzeitlich auch direkt bei NV oder im personalisierten Shop eines anderen Teampartners seine Bestellung tätigt. Die daraus resultierenden Provisionsvergütungen erhält immer der Teampartner, der den Neukunden geworben hat.

Einsteiger

Der Einsteiger ist ein Teampartner, der mit dem Starter Set 1 oder 2 sein Natura Vitalis Business startet und fortan 15% Einkaufsvorteil auf eigene Einkäufe bekommt und weitere Teampartner und Kunden in seine Downline involvieren kann.
Erreicht der Einsteiger kumuliert in einem Kalendermonat ein Volumen von 300 PV, dann wird er auf den Berater Status mit 20% Einkaufsvorteil auf seine eigenen Bestellungen hochgestuft.

Berater

Der Berater ist ein Teampartner, der mit dem Starter Set 3 oder 4 sein Natura Vitalis Business startet und fortan 20% Einkaufsvorteil auf eigene Einkäufe bekommt und weitere Teampartner und Kunden in seine Downline involvieren kann.
Erreicht der Berater kumuliert ein Volumen von 2.000 PV  in einem Kalendermonat, dann wird er auf den Manager Status mit 30% Einkaufsvorteil auf seine eigenen Bestellungen hochgestuft.

Manager

Ein Manager ist ein Teampartner, der mit dem Starter Set 5 sein Natura Vitalis Business startet oder kumuliert in einem Kalendermonat ein Volumen von 2.000 PV alleine oder mit seinen Kunden, Einsteigern und Beratern bis zur nächsten Managerebene erreicht.

Einkommen aus Handelsspanne: Hat ein Einsteiger, Berater oder Manager Kundenumsatz über seinen personalisierten Kundenshop, so steht ihm eine Differenz-Handelspanne auf den Provisionswert der vom Kunden eingekauften Produkte zu. Dies gilt auch dann, wenn kein Aktivstatus erreicht wurde.

Aktivstatus

Der Aktivstatus bezieht sich auf die Manager Position und sagt aus, dass für eine monatliche Auszahlung von Manager – Gewinnbeteiligung und Teambonus mtl. mind. ein Volumen von 450 PV aus Eigenbestellungen, Kundenbestellungen und/oder Teampartnern (ohne Managerebenen) erreicht sein muss.

Manager Gewinnbeteiligung

Die 3 Managerebenen, auf die eine Manager-Gewinnbeteiligung ausgezahlt wird, sind auch gleichzeitig die Qualifikationsebenen für den Team Status vom Team Manager bis zum Diamonds Club.

Teambonus

Ab der Stufe des International Team Manager hat ein Manager im Aktivstatus einen Anspruch auf einen Teambonus.
Je nach Manager-Team-Status kann dieser Bonus 2% / 4% oder 6% betragen und greift über die 3 Managerebenen hinaus in die Tiefe der eigenen Downline. Dieser Bonus endet bei einem gleichberechtigten Anspruch in der Tiefe bzw. sorgt für einen Differenzbonus bei einem eigenen höheren Anspruch.

Rückstufung der inaktiven Teampartner

Bei einer Inaktivität von mehr als 12 Monaten (siehe Managerqualifikation) wird der Teampartner jeweils um eine Stufe zurückgesetz.
Vom Manager zum Berater, vom Berater zum Einsteiger und der Einsteiger wird schließlich als Kunde weiter geführt.

Verliert ein Manager bei Inaktivität seinen Status, so verliert er auch den Anspruch auf Manager-Gewinnbeteiligung sowie den Teambonus aus seiner bestehenden Downline.

Provisionswert

Als Provisionswert bezeichnen wir die Berechnungsgrundlage, die für die Auszahlung der Provision bzw. Differenz-Handelsspanne zugrunde gelegt wird.

Beispiel: Ein Endkunde eines qualifizierten International Team Managers bestellt 1x IQ Weight Management. Das Produkt hat einen VK-Nettopreis von 74,75 €. Der Provisionswert bei diesem Produkt liegt beim Faktor 0,75.

Das bedeutet, dass die Berechnungsgrundlage für die Differenz-Handelsspanne 56,06 € (VK-Nettopreis x Provisionswert / 74,75 € x 0,75) beträgt.
Die Differenz-Handelsspanne (30% auf den Provisionswert) liegt dann bei 16,82 Euro netto. Die Handelsspanne (30% auf den Provisionswert) liegt dann bei 16,82 Euro netto.

Die Berechnungsgrundlage für die Manager-Gewinnbeteiligung und Teambonus beträgt 39,24 € (Provisionswert abzüglich der 30%-igen Handelsspanne / 70% von 56,06€).
Der Provisionsanspruch des International Team Managers beträgt in der ersten Managerebene 9% (7% = Manager-Gewinnbeteiligung und 2% = Teambonus) = 3,53 Euro netto.

Linie

Als Linie bezeichnen wir den Strukturbaum losgelöst von Teamstufen, so wie die tatsächliche Sponsorfolge den Stammbaum aufbaut.

Managerebene

Als Managerebene bezeichnen wir den Strukturbaum, analog zu der Definition „Linie“, allerdings auf den Managerstatus komprimiert.

Linien Qualifikation zum Manager

Einsteiger oder Berater qualifizieren sich in einer Linie dann gemeinsam zum Manager, wenn der unterste Teampartner in der Linie sich in einem Kalendermonat zum Manager qualifiziert und die darüber strukturierten Einsteiger und Berater im gleichen Monat mindestens einen Eigenumsatz erreichen, wie es für einen Aktivstatus erforderlich ist.

Ein Umsatzpunkt (PV) kann bei einer Qualifikation zum Manager nur einmal angerechnet werden, dennoch reicht es aus, wenn die darüber strukturierten Teampartner im gleichen Monat mindestens einen Eigenumsatz erreichen, wie es für einen Aktivstatus erforderlich ist.

Beispiele einer Linie von Teampartner A – B – C, die in einem Kalendermonat gleichzeitig Manager werden wollen:

A = 450 PV / B = 2.000 PV
In diesem Beispiel sind die Teampartner A und B Manager geworden.

A = 450 PV / B = 450 PV / C = 2.000 PV
In diesem Beispiel sind die Teampartner A, B und C Manager geworden.

Dynamische Kompression

Der Marketingplan besitzt eine automatisch eingebaute dynamische Kompression. Das bedeutet, dass inaktive Teampartner in dem entsprechenden Kalendermonat bzw. Kalendermonaten übersprungen werden und somit der Downline-Umsatz um die entsprechenden inaktiven ebenen hochrutscht. Dadurch ist der Upline die maximale Ausschöpfung des Provisionsanspruchs sichergestellt und wird nicht durch inaktive Linien blockiert.

Den Natura Vitalis Marketingplan zum nachlesen direkt bei Natura Vitalis

Weitere interessante Blogseiten für Sie

Zurück zur Startseite

Produktpalette sortiert von A-Z

Autoprogramm – Autobonus

Vertrieb – Infos für Networker

Online Anmeldung bei Natura Vitalis

Im Onlineshop bequem shoppen

Teampartner vor Ort

Offene Fragen zum Vertrieb

Wissenswertes über Frank Felte

Natura Vitalis im Ruhrgebiet

Auszeichnungen und Award

Verschiedene Startersets